Moosi braucht eine Fettspritze

Moosis Figurtest war mal wieder frustrierend für mich, ich muß mich viiiel mehr anstrengen. Ich mache meinen Job als Schweinehund überhaupt nicht mehr gut. Da strengt sie sich so an und wird trotzdem nicht rundlicher.  Zur Zeit geht sie nicht ins Folterstudio und auch nicht joggen, sie hat nämlich einen schlimmen Heuschnupfen. Aber dafür fährt sie nicht mit dem Stangentaxi zur Arbeit. Sie sollte wirklich nicht so viel zu Fuß gehen, das ist ganz ungesund für die Figur.

Moosis Bäuchlein gefällt mir überhaupt nicht mehr. Das läßt in letzter Zeit mächtig zu wünschen übrig, es ist schon ganz flach und reizlos geworden. Ich glaube, Moosi braucht bald eine Schönheits-OP. Ich habe neulich im Fernsehen gesehen, dass man bei den Menschen Fett absaugen kann, es wird mit Kanülen aus dem Bauch und den Schenkeln herausgesaugt. Igitt, das ist so, als ob man mit einem Strohhalm flüssigen Bauchspeck schlürft. Bääh!

Das hat mich aber trotzdem auf einen guten Gedanken gebracht. Könnte man nicht umgekehrt am Bauch und den Hüften mit einer Spritze Fett injizieren, damit die Rundungen wieder schön harmonisch werden? Im Gesicht macht man das, um Falten aufzupolstern, das habe ich schon mal gelesen. Es soll enorm verschönern.

Hoffentlich brauche ich nicht demnächst auch so eine Behandlung, mein Fell hängt nämlich schon in Falten. Ich möchte auf keinen Fall mal aussehen wie eine Bulldogge. Moosi hat gesagt, sie würde mir das Fell oben zusammentackern, dann würde das wieder passen. Manchmal ist sie ein richtiges Biest.

Über Lumpazi

Ich bin ein ganz seltenes Tier - ein Innerer Schweinehund. Ich bringe Dich dazu, zu viel zu essen, auf dem Sofa zu fläzen und Dich vor Arbeit und Sport zu drücken. Und ich freue mich, wenn Dein Bäuchlein dick und rund wird, denn dann geht es mir gut. Wuff!
Dieser Beitrag wurde unter Ich hasse Diät, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Moosi braucht eine Fettspritze

  1. Lumpazi, das mit der Injektion ist eine gute Idee, das solltest Du weiterverfolgen. Warte mit dem Injizieren aber noch bis in den Sommer, dann kannst du es immer noch auf eine mÜcke schieben, wenn Frauchen das Pieken bemerkt.

Kommentare sind geschlossen.