Archiv des Autors: Moosi

Über Moosi

Hi,
ich bin ein ziemlich geplagter Mensch, denn mein Haustier ist ein Schweinehund. Ständig versucht er, mich vom rechten Weg abzubringen. Dieser verflixte Köter!

Zwei Stockenten walken durch den Wald

In den letzten Wochen hat Simone mich öfter mal bei meinen Walkingrunden gesehen und gefragt, ob ich sie mitnehme. Sie hat noch nie gewalkt und möchte das auch gerne machen, weil sie ein paar überflüssige Kilos loswerden möchte. Ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Kommentare deaktiviert für Zwei Stockenten walken durch den Wald

Think Pink – der Women´s Run in Köln

Als ich mich im Februar zum diesjährigen Women´s Run angemeldet habe, hatte ich schon ein mulmiges Gefühl. Ich bin nach meiner Schulzeit ja noch nie in einer solchen Menschenmenge mitgelaufen. Aber ich wollte trotzdem teilnehmen, weil ich die anderen Aiqum-Mädels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Think Pink – der Women´s Run in Köln

Wir haben neue Nachbarn

Seit kurzem ist unser Nachbarhaus endlich verkauft und jetzt ist wieder Leben darin. Neue Nachbarn sind eingezogen, ein jüngeres Ehepaar, das einen netten Eindruck macht. Sie heißen Holger und Simone und wir haben uns schon ein bisschen angefreundet. Simone ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wir haben neue Nachbarn

Ich hasse Softcups

Jetzt bin ich schon seit bestimmt zehn Jahren nicht mehr schwimmen gegangen. Genau seit der Zeit nicht mehr, als ich in kurzer Zeit fast 20 Kilo zugenommen hatte. Mittlerweile bin ich ja wieder wesentlich schlanker, aber der Grund, warum ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einkaufsfrust, Meinung - natürlich völlig subjektiv, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ich hasse Softcups

Meine Fitness wird langsam besser

Langsam zahlt sich die viele Bewegung aus. Ich habe schon eine richtig gute Kondition und der Blutdruck wird auch immer stabiler. Der Stoffwechsel hat sich sehr verbessert, das kann ich ganz deutlich spüren. Leider vertrage ich  meine Medikamente weiterhin sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Kommentare deaktiviert für Meine Fitness wird langsam besser

Shopping-Tour des Grauens

Manchmal frage ich mich, ob die Bekleidungsindustrie Tomaten auf den Augen hat, weil sie bestimmt ein Drittel der Frauen beim Planen der Kollektionen vergisst. Oder wie ist es sonst möglich, dass in allen Geschäften massenweise hübsche Kleidungsstücke in S oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einkaufsfrust, Meinung - natürlich völlig subjektiv, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Shopping-Tour des Grauens

Moosis Tierleben – die Laufente

Endlich ist es soweit – es geht mir besser und ich fange wieder an zu joggen. Und mein Mann läuft auch mit, dann ist es nicht so langweilig. Heute morgen haben wir nach einer sehr sehr langen Pause unsere erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung - natürlich völlig subjektiv, Uncategorized, Weg mit dem Speck! | Kommentare deaktiviert für Moosis Tierleben – die Laufente

Der Frühling naht

Heute morgen war endlich mal richtig freundliches, fast schon frühlingshaftes Wetter, und ich habe mich riesig gefreut, als ich die ersten beiden blühenden Schneeglöckchen im Garten entdeckt habe. Die Meisen suchen auch schon nach einer Unterkunft zum Brüten. Da macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Der Frühling naht

Ernähre ich mich wirklich schon gesund?

Wenn man unter lästigen Beschwerden wie Migräne, Bluthochdruck und Herzrhythmus-Störungen leidet und sich auch mit Medikamenten keine gravierende Besserung einstellen will, macht man sich auch immer wieder Gedanken zur Ernährung. Ist diese schon optimal gestaltet hinsichtlich der Höhe der Kalorien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich will mich bessern!, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ernähre ich mich wirklich schon gesund?

Was mich glücklich macht – ein Stöckchen von Familie Schoder

Rein zufällig, und leider viiiel zu spät, habe ich entdeckt, dass es einen interessanten Blog  gibt, bei dem es auch  um das Thema Abnehmen geht: familie-schoder.de Steffi Schoder beschreibt da sehr interessant ihren Weg zum BMI von 25. Da Steffi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Was mich glücklich macht – ein Stöckchen von Familie Schoder

Frauenzeitschriften, Teil II – Gute-Laune-Diät?

Nach dem nun selbst in meiner Fernsehzeitung kein Weg mehr an einer Wunderdiät gegen den Weihnachtsspeck vorbei geht, muss ich das doch wirklich einmal näher unter die Lupe  nehmen. Mit dem, was ich bei Aiqum gelernt habe, kann ich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich hasse Diät, Meinung - natürlich völlig subjektiv, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Frauenzeitschriften, Teil II – Gute-Laune-Diät?

Der Stoffwechsel wird aufgeweckt

Nachdem ich mehrere Monate lang keinen Sport mehr gemacht hatte, war es höchste Zeit, meinen vor sich hin schnarchenden Stoffwechsel mal wieder zur Arbeit zu bewegen. Zwar hat man mitten im Winter nicht unbedingt die besten Voraussetzungen, aber es lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport, Uncategorized, Weg mit dem Speck! | Kommentare deaktiviert für Der Stoffwechsel wird aufgeweckt

Frauenzeitschriften und ihr Lieblingsthema

Heute war ich im Zeitungsladen, weil es mich mal wieder nach diversen Gartenzeitungen gelüstete. Da konnte ich gar nicht anders, als einen Blick auf die ganzen Frauenzeitschriften zu werfen, die gleich daneben im Regal standen. Irgendwie läuft es einem kalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung - natürlich völlig subjektiv, Uncategorized | 2 Kommentare

Neustart – 2010 wird mein Jahr!

Ich Idiotin habe mächtig zugelegt. Bis auf das Frühjahr war das Jahr 2009 leider nicht eines meiner besten. Eine Pechsträhne nach der anderen, gleich nach dem Ende des Urlaubs ging es los. Und zwar so: Erst bekam ich die Kündigung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weg mit dem Speck! | Kommentare deaktiviert für Neustart – 2010 wird mein Jahr!

Moosis Szegediner Gulasch, figurfreundlich

Hmmm, am Freitag ist mir meine Küchenkladde aus der Zeit vor Aiqum mal wieder in die Hände geraten. In diesem Büchlein habe ich mir im Laufe der Jahre viele leckere Rezepte notiert. Als ich so geblättert habe, bekam ich mächtigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leichter kochen, Uncategorized | 1 Kommentar